Digital fit – Food Coops und SoLaWis gut
aufstellen

 

Aktuell: Die Dokumentation der Ergebnisse der Session finden Sie hier.

Wie können digitale Instrumente in Food Coops und SoLaWis dazu
beitragen, Abläufe möglichst effizient und transparent für alle Beteiligten
zu gestalten?

Inputs:
Kristina Gruber (Open Olitor, Netzwerk Solidarische Landwirtschaft),
Mario Rothauer (FoodCoopShop),
Johannes Winter (FLOSS tools, Netzwerk Solidarische Landwirtschaft)

Themenstrang 2: Regionales Wertschöpfungsketten-Management und
Nachhaltigkeitsberichterstattung